Band

Jedes gute Musik-Projekt reift über die Jahre wie ein feiner Wein. Das haben wir jetzt hinter uns. 2013 als Vierkopf-Band gegründet, stützt sich Cosma Nova in diesem bisher außergewöhnlichen Jahr 2020 nun auf seinen Kern. Maya Nikolic – Sängerin, DJ, Songwriterin und Bloggerin – und Christian Sievers – Drums. Im Hintergrund agiert Sascha Blach als Produzent und Songwriter. Das somit neu erschaffene Electronic Pop-Rock Duo aus Berlin hat viel vor. Die kosmischen Klänge der Vergangenheit wurden abgestreift und ein neues Ziel gesteckt. Die zukünftigen Songs und Sounds und vor allem die Texte sind jetzt der Soundtrack zu Mayas Leben, bringen also quasi das, was sie bloggt in eine musikalische Form. Mehr Authentizität und Natürlichkeit in einer (virtuellen) Welt voller Fake-Leben. Das war das Ziel, das ist das Produkt: disTanz (Album, 2021).

Inspiriert von vielem und vielen (Wir sind Helden, Feine Sahne Fischfilet, No Doubt, Lana del Rey, Justin Timberlake etc.) finden außer der klassischen Rock-Band (Vox, Git, Bass, Drums) viele zusätzliche Instrumente statt, die den Sound ergänzen. Bläser, Streicher, Keyboard und in manchen Songs ein schöner 80er-Synthi. Eingespielt und abgemischt im Winter Solitude Studio in Berlin-Friedrichshain. Die Reise geht weiter.

Maya Nikolic | Gesang

Maya Nikolic, Sängerin und Frontfrau von Cosma Nova, ist ausgebildete Musicaldarstellerin. Durch ihre musikalische Familie kam sie bereits in frühester Kindheit in Kontakt mit Bands und Bühnen. Bis zu ihrer Einschulung war sie mit ihrem Vater und der Band Chet’s Club Six auf Tournee durch das ehem. Jugoslawien, Skandinavien, die ehem. Sowjetunion und Deutschland. Maya singt, seit sie denken kann, zunächst in diversen Chören im Rhein-Main-Gebiet, dann 5 Jahre als Statistin im Staatstheater Darmstadt und danach in Wien, wo sie ihre Ausbildung am Vienna Konservatorium absolvierte. Nach diversen Bühnenproduktionen kam sie 2005 der Liebe wegen nach Berlin und tummelte sich hier in verschiedenen Projekten. 2011 traf sie Sascha Blach und wurde Frontfrau der Band Maya im Wunderland, woraus 2013 schließlich Cosma Nova wurde.

Christian Sievers | Drums & Percussion

Christian Sievers, Schlagzeuger von Cosma Nova, wurde am Konservatorium Cottbus als Jazz-, Pop- und klassischer Schlagzeuger ausgebildet. Zusätzlich nahm er Unterricht bei internationalen Schlagzeug-Dozenten, wie z.B. Detlef Thom, Joe Porcaro und Kenny Martin. Dadurch erstreckt sich sein Repertoire von Jazz, Pop, Klassik, Soul, Funk bis hin zu Rock und Metal. Christian trommelt seit er 7 Jahre alt ist in diversen Bands und Projekten, wie z.B. Krispin, Hotel und Anabelle Assaf. Seit 2013 ist er Schlagzeuger von Cosma Nova.