Rock’n’Roll Weekend

Um 3.30h morgens sitze ich endlich am Küchentisch zu Hause, nach einer fast 10-stündigen Autofahrt von Dortmund nach Berlin. Und während ich darüber nachdenke, ob ich überhaupt ins Bett gehen soll, da ich zwischen 7 und 8h das Mietauto nach Kreuzberg zurück fahren muss, lasse ich dieses aufregende Wochenende Revue passieren u bin zwar erschöpft, aber auch sehr zufrieden und glücklich. Wir sind am Samstag Zweitplatzierter in der Kategorie „Bester neuer Rock & Pop Künstler 2017“ geworden. Der Auftritt war super und wir auf den Punkt. Mein Outfit und Make up haben ihr übriges dazu beigetragen. Und Sonntag nach nur 4 Std. Schlaf unser Musikvideodreh zu „Planetentrampolin“ in Dortmund. Im Fahrstuhl (2x1m) performen mit 4 Bandmitgliedern, drei Instrumenten und einer handvoll ominöser Komparsen.? Sau-geil! Und danach der lange Schneeritt nach Hause. Rock’n’Roll!!? Ein wirklich dickes Dankeschön geht an die Band und alle Unterstützer: Christian Sievers, Fabian Stausebach, Shahar Levy, you guys rock!!❤️ Alexander Ness, Kinga Em, Julia Ruhland, Hagit Itzhaky, nobody could wear our new Fan-T-Shirts as good as you did! Natasha Mo, you’re so crazy!? Don’t forget to beware of the Captain! Anne Spyra & Iga Kem, Eure Make up Stylings waren super schön und auf den Punkt! Smilla Hebener, das Outfit war der Burner!! Sehr sexy und trotzdem ladylike, genau passend zu mir. Timur Ör, Du Kamikaze-Flieger!? Geil! Es war uns ein Fest u wir freuen uns sehr auf das Ergebnis! Nachdem ich das Auto zurückgebracht habe, werde ich wohl erstmal drei Tage durchschlafen. What a weekend und jiiiihhhhaaa!!! Eure Maya